Pressemitteilung

FalkenSteg: Signing Report März 2017

  • FalkenSteg berät erfolgreich bei drei Distressed M&A-Transaktionen
  • Bundesweite Verfahren mit unterschiedlichen Verwaltern
  • Erfolgreiche Fortführung der jeweiligen Gesellschaften durch Verkauf an strategische Erwerber

Frankfurt a. M., 31.03.2017. Unter der Beratung von FalkenSteg konnten im März 2017 die AGP Maschinenbautechnik GmbH, die Hugo Dürholt GmbH & Co KG sowie die BEEM Blitz-Elektro-Erzeugnisse Manufaktur Handels-GmbH erfolgreich verkauft werden. Die drei Unternehmen befanden sich in Insolvenz-verfahren und wurden durch unterschiedliche Insolvenzverwalter über Distressed M&A Deals an neue strategische Investoren verkauft. Damit konnten die Insolvenzverwalter unter Mithilfe von FalkenSteg den Erhalt und die Fortführung der jeweiligen Gesellschaften sicherstellen.

 

AGP Maschinenbautechnik GmbH

Die AGP Maschinenbautechnik GmbH aus Hückeswagen, ein Experte in den Bereichen Drehen, Fräsen, Schleifen und der Bohrwerksbearbeitung, wurde an den strategischen Erwerber, die H.O.K. GmbH, verkauft.

Insolvenzverwalter: Dr. Jörg Bornheimer (GÖRG Rechtsanwälte)

Hugo Dürholt GmbH & Co. KG

Die Hugo Dürholt GmbH & Co. KG aus Wermelskirchen, Hersteller für DIN- und Sonderschrauben, wurde an die Emil Niggeloh GmbH verkauft.

Insolvenzverwalter: Dr. Jens Schmidt (Kanzlei Runkel Schneider Weber)

BEEM Blitz-Elektro-Erzeugnisse Manufaktur Handels-GmbH

Die BEEM Blitz-Elektro-Erzeugnisse Manufaktur Handels-GmbH aus Rosbach vor der Höhe, ein bekanntes Handelsunternehmen für Kaffee- und Teeautomaten, wurde an die DS Produkte GmbH verkauft.

Insolvenzverwalter: Dr. Markus Plathner (Rechtsanwälte Brinkmann & Partner)

 

FalkenSteg arbeitet bundesweit mit verschiedenen Verwaltern zusammen. Dabei werden auch bei kleineren Verfahren in einem engen Zeitrahmen echte Werte geschaffen und Substanz erhalten. „Wir wollen für unsere Kunden ein zuverlässiger Partner sein, der in den verschiedensten Transaktionen und Deals ein optimales Ergebnis für alle Beteiligten findet. Besonders Distressed M&A Deals erfordern ein schnelles und effizientes Handeln sowie eine gute Kenntnis des Marktes“, sagt Jörn Herseth, Gründungs-partner der FalkenSteg Restrukturierungsberatung.

Über FalkenSteg

FalkenSteg ist eine partnergeführte Restrukturierungsberatung an den Standorten Frankfurt am Main, Düsseldorf und München. Die Gründungspartner arbeiten seit vielen Jahren eng und vertrauensvoll zusammen und decken mit ihrem Know-how die drei Säulen Sanierungsberatung, Insolvenzberatung und Corporate Finance ab. Als Experten für Krisen- und Sondersituationen zählt das Team von FalkenSteg im M&A-Bereich sowie im Restrukturierungsbereich zu den erfolgreichsten und weiterwachsenden Beratungs-gesellschaften. Die Partner von FalkenSteg haben erfolgreich an über 100 Sanierungsverfahren gearbeitet sowie über 75 Sell-Side- und Buy-Side-Projekte erfolgreich abgeschlossen. Ferner wurden zahlreiche Insolvenzplanverfahren und Restrukturierungen in der Rolle als CRO begleitet.

Weitere Informationen unter: www.falkensteg.com

 

Ansprechpartner für die Medien

Pietro Nuvoloni | Elke Schmitz

dictum media gmbh

Zollstockgürtel 63 | 50969 Köln

Telefon: 0221 – 39 760 670

nuvoloni@dictum-media.de | schmitz@dictum-media.de

www.dictum-media.de

 

Pressemitteilung ‘FalkenSteg – Signing Report März 2017’ vom 31.03.2017