Rotkreuz-Schwesternschaft Coburg stellt Insolvenzantrag

Pressemitteilung Rotkreuz-Schwesternschaft Coburg stellt Insolvenzantrag - Geschäftsbetrieb im Seniorenwohnzentrum, den Berufsfachschulen sowie Gestellung werden uneingeschränkt fortgeführt - Vorläufiger Insolvenzverwalter kümmert sich um Insolvenzgeld und tragfähige Lösungen - Wechsel von über 520 Mitgliedern zum Hauptgestellungspartner und Wegfall der Mitgliedsbeiträge führten zu Liquiditätsengpass - Coburg, 01.02.2017. Die Schwesternschaft Coburg vom Bayerischen Roten Kreuz - Marienhaus - e.V. (‚SW Coburg’) hat am 31.01.2017 beim Amtsgericht Coburg wegen drohender Zahlungsunfähigkeit [...]